Werbefilme

Zurück
Wann ist ein Werbefilm sinnvoll
Die Vorteile vom Bewegtbild gegenüber dem Einzelbild kann und sollte man keinesfalls ignorieren. Nicht ohne Grund befinden sich alle sozialen Medien in einem stetigen Wandel, weg vom einzelnen Bild, hin zum Bewegtbild. Der Grund? Hauptsächlich liegt es daran, dass man mit Videos undFilmen in kürzerer Zeit mehr Informationen übertragen kann. Das führt zu mehr aktiver Sichtbarkeit und bei richtigem Einsatz auch zur stärkeren Werbekraft. Konkrete Beispiele, bei denen ein Werbevideo sinnvoll ist, sind zum Beispiel Produktvideos, die auf sozialen Medien beworben werden, ein Imagefilm, der auf der Website eines Unternehmens mit Kundennähe zu finden ist, Produktberichte, die über einen Lokalen Medienkanal übertragen werden können usw...
Werbefilme sind ein starkes Werkzeug, um auf etwasAufmerksam zu machen:

Werbefilme ziehen die Aufmerksamkeit der Nutzer sehr stark auf sich. Auch die Verweildauer auf einem Video-Werbeinhalt ist wesentlich länger als bei einem regulären Bild. Beim Marketing geht es immer um Kommunikation. Wer besser und individueller mit dem potenziellen Kunden kommuniziert, hat Ihn für sich gewonnen. Jedoch sollte der Gedankengang hier noch nicht enden. Wer richtig zu den Kunden "spricht" kann diese nicht nur von einer Leistung oder einem Produkt, sondern auch von einem Unternehmen selbstüberzeugen. Das nennt man dann "Advocacy Marketing". Der Vorteil liegt darin, dass Sie Ihr Produkt nicht jeden Tag aufs neue verkaufen müssen, sondern nur ein mal Ihre Idee!

Es handelt sich um Kult- und Prestigemarken wie Mercedes, BMW oder Apple. Dieses Prinzip ist aber auch im kleineren Stil umsetzbar und ein Werbefilm, kann dabei helfen diese Idee zu kommunizieren, um Ihren potenziellen Kunden zu überzeugen!
Jetzt durchstarten
Steigen Sie jetzt auf und nutzen Sie das Potential Ihres Schaffens!
Jetzt aufsteigen zur Marke